© 2015 by Corina Gertz

Gegen die Mauer - Kong Ning - Eine radikale Position in China


Herzliche Einladung zu einem Künstlergespräch mit Kong Ning und Corina Gertz am Dienstag, den 23. April 2019 um 19 Uhr im Künstlerverein Malkasten, Jacobihaus, Jacobistr. 6A, 40211 Düsseldorf. (deutsch-chinesische Übersetzung)

Kong Ning (*1958) arbeitete als Anwältin, bevor sie sich nach einem zutiefst verstörenden Schlüsselerlebnis mit Chinas totalitärer Justiz voll und ganz der Kunst zuwandte. Als Gegnerin der Todesstrafe und Umweltaktivistin arbeitet die Autodidaktin heute als Architektin, Malerin, Filmerin und Performance-Künstlerin. Mit ihren interdisziplinären künstlerischen Arbeiten tritt die Pekingerin nicht nur in China, sondern weltweit auf, wie z.B. in Paris, Monaco und New York.